Die Blechtrommel light mitten in der Nacht.

Endlich habe ich mal wieder ein wenig Zeit, zum Schreiben und Lesen. Die letzten Wochen waren sehr anstrengend, auf der Arbeit und auch zuhause.Aber ich hoffe, das es bald besser wird.

Jane und Erik bemühen sich redlich mein Leben abwechslungsreich zu gestalten. Sie geben ihr bestes, uns immer wieder mit neuen Schandtaten zu überraschen. Aber auch mit Liebesbeweisen gehen sie nicht sparsam um.

Und so kam es letzte Nacht, das ich mich ein bisschen gefühlt habe, wie im Film „Die Blechtrommel“. In diesem Film gibt es zwei Szenen, bei der eine Frau auf einem Acker sitzt und ihre Röcke bauschen sich um sie herum. Darunter haben sich zuerst ein Mann und später ein Kind versteckt.

Daran musste ich heute nach denken. Ich liege im warmen Bett und denke auf einmal: „Du bist nicht allein.“ Ganz vorsichtig habe ich die Decke gelüftet und……. vier Augen sehen mich an und protestieren, das es auf einmal kalt wird. Da hatten es sich Jane und Erik unter der Decke gemütlich gemacht und haben diesen Platz auch nicht vor morgens verlassen. Da habe ich an Minnie denken müssen, die auch gerne bei mir geschlafen hat.

So, jetzt muss ich zur Krankengymnastik. Mich hat wieder mal die Hexe erwischt und jetzt muss ich sehen, dass ich wieder fit werde. Ich wünsche euch eine schöne Woche.

 

Autor: andreaminnieblog

Ich gehe gerne wandern, habe zwei Katzen und lese gerne.

Ein Gedanke zu „Die Blechtrommel light mitten in der Nacht.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s